Tel.:+49 (0) 2233 792427
Fax.:+49 (0) 2233 686069
Bearbeitung von Zylinderköpfen

Bearbeitung von Zylinderköpfen:
Köpfe reinigen und glasperlstrahlen Preis pro Stück
20,00 €


Typ1 / Typ4 Zylinderköpfe aufbohren und planen oder nur nachplanen Preis pro Stück
40,00 €


Typ1 oder Typ4 - Zylinderköpfe CNC - Brennraumbearbeitung
Für 90,5/92,0 oder 94mm Bohrung bei Typ1 oder 94/103mm beim Typ4.
Der Vorteil liegt im besseren Ein- und Ausströmverhalten, sowie dem exakt gleichen Volumen aller Brennräume.
Preis pro Stück 60,00 €


Ventilsitze nachschneiden, incl aller Korrekturwinkel Preis pro Stück
ab 10 €


Bei dieser Arbeit wird der 45° - Winkel an den äußeren Rand des Ventils gelegt, dies begünstigt das Ein- und Ausströmen des Gemisches. Diese Maßnahme verbessert die Leistungsfähigkeit des Motors ohne Einbuße an Haltbarkeit, daher auch für Fabrikneue Köpfe zu empfehlen.
Kanalbearbeitung Einlaß und Auslaß zur Leistungssteigerung
ab 300,00 €


Kanalbearbeitung für Renneinsatz nach Zeitaufwand, auf Wusch auch auf der Strömungsmeßmaschine optimiert mit dokumentiertem Leistungspotential Preis pro Stunde
60,00 €


Auftragsschweißen oder Reparaturschweißen, Aluminium Preis pro Stunde
80,00 €


Defektes Zündkerzengewinde reparieren mit Helicoil - Einsatz Preis pro Stück
20,00 €


Ventilsitz einsetzen, bleifrei Preis pro Stück
ab 40,00 €


Ventilsitz einsetzen, Sondermaterial Preis pro Stück
ab 50,00 €


Beinhaltet folgende Bearbeitungen: alten Sitz entfernen, neue Grundbohrung erstellen, neuen Sitz einpressen. Material für höchste Drehzahlen und thermische Belastung oder Gasbetrieb.

Ersatzmaterial für das damals häufig verwendete Kupfer - Beryllium, ideal geeignet für den Motorsporteinsatz, da es die Ventile durch seine hohe Wärmeleitfähigkeit thermisch entlastet. Dies führt zu etwas kühleren Ventilen und damit theoretisch auch zu etwas mehr an Leistung. Ein weiterer Vorteil ist eine größere Betriebssicherheit der Ventile sowie auch der Sitze selbst, weil diese sich gleich stark wie der Zylinderkopf ausdehnen.